StartseiteAlpaka ProdukteAlpaka Zubehör

Alpaka Zubehör:

Alpaka Pflegekits

Pflegeartikel

Fohlenaufzucht

Alpaka Mäntel und Fohlenmäntel

Tierchips

Halfter und Führleinen

Schur

Stallbedarf

Tränketechnik

Metall Raufen, Tore, Horden

Einwegprodukte

Vitamine und Mineralien

Futtermittel und Leckerli

Futterproben gratis

Gesundheit, Vorsorge, Behandlung

Hygiene, Fliegenabwehr, Schädlingsbekämpfung

Bücher und Ausstechformen

Alle Produkte

Accessories, Halsketten Schlüsselanhänger usw...

Allgemein:

Startseite

Impressum

Datenschutz

Haftungsausschluss

Hilfe

AGB

Widerrufsrecht

Versand

Einkaufen:

Merkzettel anzeigen

Warenkorb anzeigen

Zur Kasse gehen

Mein Konto

In Ihrem Warenkorb: 0 Artikel, 0,00 EUR



Colosan®

Was ist Colosan®?

Colosan® ist ein traditionelles, frei verkäufliches Medikament, welches der Tierarzt gegen Blähungen und
unterstützend gegen Durchfall bei Hunden, Kaninchen, Pferden, Schafen, Ziegen, Alpakas, Schweinen und Rindern
einsetzen kann. Colosan® ist eine Lösung, die dem Tier ins Maul eingegeben wird (Colosan®-Lösung
zum Eingeben für Tiere). Colosan® enthält die Wirkstoffe Sternanisöl, Bitterfenchelöl, Kümmelöl,
Kassiaöl, Schwefel und Leinsamenöl.

Wann wird Colosan® angewendet?

Der Tierarzt oder der Besitzer setzt Colosan® unterstützend ein, wenn Erkrankungen des Magen oder Darms vorliegen, beispielsweise:
Blähungen aller Art, die durch die Fütterung ausgelöst wurden (z.B. Blähungen beim Kaninchen, Blähungen beim Hund)

Zur Unterstützung der Leberfunktion und zur Vorbeugung leberbedingter Stoffwechselstörungen
Bei entzündlichen Durchfällen (z.B. bei Kälbern oder bei Durchfall beim Kaninchen, Durchfall beim Hund)
Bei Colosan® handelt es sich um eine traditionelle Therapie, die bei leichten Störungen oder unterstützend zu einer wissenschaftlich belegten Behandlung angewendet wird.

Wie soll Colosan® verabreicht werden?

Colosan® ist eine dunkelbraune, ölige Lösung, die der Besitzer oder der Tierarzt dem Tier vorsichtig ins Maul eingibt. Am einfachsten ist es, das Medikament in die seitliche Backentasche des Tieres einzugeben.

Falls Ihr Tierarzt nichts anderes verordnet hat, wird Colosan® folgendermaßen nach Körpergewicht Ihres Tieres dosiert:

< 10 kg Körpergewicht: Eine Dosis von 300 mg/kg Körpergewicht wird empfohlen, das heißt 3 ml pro 10 kg Körpergewicht
10 bis 100 kg Körpergewicht: Eine Dosis von 100 mg/kg Körpergewicht wird empfohlen, das heißt 1 ml pro 10 kg Körpergewicht
100 bis 600 kg Körpergewicht: Eine Dosis von 30 mg/kg Körpergewicht wird empfohlen, das heißt 0,3 ml/10 kg Körpergewicht

Die Dosis von Colosan® richtet sich hierbei rein nach dem Gewicht. Eine halbe Stunde nach der Eingabe ist es ratsam, dem Tier Wasser zum Trinken zur Verfügung zu stellen. Bei Bedarf kann die Behandlung nach einer halben bis zwei Stunden wiederholt werden.

Welche Nebenwirkungen hat Colosan®?

Es ist möglich, dass Ihr Tier allergisch auf bestimmte Bestandteile von Colosan® reagiert, wie beispielsweise auf Zimt- oder Fenchelöl. Weitere Nebenwirkungen sind nicht bekannt.
Wenn Sie Colosan® bei Ihrem Tier anwenden, beachten Sie, dass es sich um eine traditionelle Therapie handelt – bei anhaltenden oder starken Symptomen ist ein Besuch beim Tierarzt ratsam. Der Hersteller rät hier eine Therapie mit Medikamenten an, deren klinische Wirkung durch Studien belegt ist.

Dieses Produkt ist vom Umtausch ausgeschlossen.

 

21,95 EUR

Produkt-ID: 12030  

incl. 7% USt. zzgl. Versand

Sofort lieferbar  
 
Anzahl:   St